hh      h

        

    

   

   

     

         

                  Impressum / Kontakt

Datenschutzhinweise der
Schützengesellschaft Schützenlisl Allach e.V.
www.slallach.de

Verantwortlicher Inhaber der URL:
Schützengesellschaft Schützenlisl Allach e.V.
Stieglstr. 49
80999 München
vertreten durch den 1. Schützenmeister Mautner Walter
erreichbar über die
E-Mail: schuetzenmeieter@slallach.de

Datenschutzbeauftrageter 2.SM Florian Mautner, München

1. Die Schützengesellschaft Schützenlisl Allach e.V. in München (nachfolgend abgekürzt SL Allach) ist von Gesetzes wegen verpflichtet, zur Einhaltung der waffengesetzlichen Vorschriften, behördlichen Überwachung des Schützensports, Erfüllung von Obliegenheiten gegenüber höherrangigen Gliederungen des Bayerischen Sportschützenbundes (BSSB) wie Gau, Bezirk und dem BSSB bestimmte Daten seiner Mitglieder nicht nur zu speichern, sondern an diese Institutionen zur Aufrechterhaltung eines ordnungsgemäßen Schießbetriebs auch zu übermitteln. Für steuerliche Belange der Gesellschaft werden ausschließlich anonymisierte Daten verwendet.

2. In Erfüllung der Informationspflicht gem. Art. 13 DSGVO unterrichtet die SL Allach ihre Mitglieder darüber, dass sie folgende Daten speichert und in Erfüllung ihrer Aufgaben zu speichern verpflichtet ist: Titel, Vornamen und Namen, Geburtstag, Geburtsort, Beruf, Staatsbürgerschaft und Wohnanschrift, Telefon, Fax, E-Mail und andere Telekommunikationsadressen, Zugehörigkeit zu anderen weiteren Schützenvereinen, Eintrittsdatum, im Falle des Lastschrifteneinzugs Bankdaten. Bei Versicherungen Versicherungsnummern und -gesellschaft. Die Verarbeitung dieser zur Erfüllung der Aufgaben der SL Allach unerlässlichen Daten erfolgt gem. Art 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

3. Bei minderjährigen Mitgliedern werden zusätzlich gespeichert: die Zustimmungserklärungen der erziehungsberechtigten Eltern oder des zustimmungsberechtigten Elternteils. Erfasst werden insoweit die Daten, wie vorstehend unter Ziffer 2 beschrieben und zusätzlich dazu Vor- und Familienname des oder der Erziehungsberechtigten und im Falle des Lastschrifteinzuges die entsprechenden Bankdaten des oder der Erziehungsberechtigten.

4. Die SL Allach ist verpflichtet, diese Rechtmäßigkeit jederzeit nachzuweisen. Der Schutz der Datenträger (Mitglieder) ist dadurch gewährleistet, dass keine anderen Daten gespeichert oder verwendet werden, als solche, die zur Erfüllung der Aufgaben und zur Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen erforderlich sind. Zugriff auf diese Daten haben ausschließlich die mit der ordnungsgemäßen Führung der Vereinsgeschäfte betrauten Personen aus dem Kreis des Schützenmeisteramtes, des Gesellschaftsausschusses und ggf. weitere verantwortungsvolle Mitglieder. Nicht zu den gesetzlich erforderlichen Daten gehören die Bankdaten beim Lastschrifteinzug. Diese stellen lediglich eine Erleichterung für die Mitglieder dar und können unabhängig von der nachfolgenden Klausel 5 jederzeit widerrufen werden.

5. Die SL Allach ist gemäß Art. 21 DSGVO verpflichtet, die Mitglieder und Datenträger auf ihr Widerrufsrecht hinzuweisen. Jeder kann die Nutzung, Speicherung und Weitergabe seiner Daten dadurch verhindern, dass er der Verwendung der Daten widerspricht. Allerdings ist die SL Allach verpflichtet, gleichzeitig darauf hinzuweisen, dass dies das Ende der Mitgliedschaft in der Gesellschaft bedeuten würde, weil nur die gesetzlich erforderlichen Daten erhoben werden. Nur der Widerruf der Lastschriftvollmacht gehört nicht zu diesen notwendigen Daten und würde auch nicht das Ende der Mitgliedschaft bedeuten.

6. Obwohl dies in der DSGVO nicht ausdrücklich vorgeschrieben ist, ist die SL Allach aufgrund des Waffenrechts verpflichtet, Daten zu führen, die von der SL Allach selbst erhoben werden. Das sind zum Beispiel die Häufigkeit der Teilnahme an Schießveranstaltungen bzw. Vortel/Training, die Teilnahme an etwaigen Kursen und Informationsveranstaltungen der Erwerb von Qualifikationen auf dem Gebiet des Waffenrechts, des Schießsports und der Betreuung der Schützenjugend. Die SL Allach erklärt und verpflichtet sich, diese Informationen nur zu dem Zweck zu verwenden und ggf. an die Waffenaufsichtsbehörden weiter zu geben, die mit der Erlaubnis des Schießsports verbunden sind..

7. Andere Daten werden nicht erhoben und werden auch nicht gesammelt. Insbesondere werden keine Daten bei Dritten im Sinne von Art. 14 DSGVO erhoben.

8. Die SL Allach setzt auf Ihrer Homepage keine "Cookies" oder andere "E-Tracker". Die SL Allach erklärt ausdrücklich, dass der Besuch der Homepage der Gesellschaft nicht mit Plug-Ins oder anderen elektronischen Zusatzprogrammen gespeichert oder in anderer Weise erfasst wird.
Der von uns genutzte Hosting-Dienstleister stellt uns folgende Leistungen zur Verfügung: Infrastruktur- bzw. Plattformdienstleistungen sowie Rechnerkapazität und Speicherplatz, die wir zum Zweck des Betriebs unseres Online-Angebotes einsetzen.
Hierbei verarbeitet unser Hosting-Dienstleister Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten und IP-Adressen von Besuchern unseres Online-Angebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung unseres Online-Angebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO. Es bestehen Auftragsverarbeitungsverträge mit den von uns eingesetzten Dienstleistern.
Unser Hosting-Dienstleister erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich unsere Homepage befindet - dies sind die sogenannten "Server-Logfiles". Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, ggf. übertragene Datenmenge, Meldungen über erfolgreichen bzw. erfolglosen Abruf von Webseiten, Browser-Typ mit dessen Version, das verwendete Betriebssystem des Besuchers, Referrer URL, IP-Adresse und ggf. der anfragende Provider. Der SL Allach ist es nicht möglich, durch die Informationen im Server-Logfile einen Besucher unserer Homepage zu identifizieren.
Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 90 Tagen gespeichert und anschließend gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.
Nimmt ein Interessent Kontakt mit der SL Allach auf (z.B. per Post, E-Mail, Telefon) werden die Angaben des Interessenten zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die SL Allach löscht die Anfragen, sofern diese nicht mehr relevant sind. Die Erforderlichkeit einer weiteren Speicherung wird alle zwei Jahre von der SL Allach überprüft. Ansonsten gelten hierfür die gesetzlichen Archivierungspflichten.
Die SL Allach betreibt eine Online-Präsenz auf dem sozialen Netzwerk "facebook", um dort mit Mitgliedern, Interessenten und Besuchern zu kommunizieren und sie über unser Sport- und Veranstaltungsangebot sowie über sportliche Ergebnisse informieren zu können. Beim Aufruf der "facebook" Online-Präsenz gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien des Betreibers. Eine Verarbeitung der Nutzerdaten aus Kommunikationen oder Beiträgen innerhalb des sozialen Netzwerkes "facebook" findet durch die SL Allach nicht statt.

9. Die SL Allach hat ein Gremium aus drei Personen bestellt, die den Datenschutz fortlaufend überwachen, optimieren und an die jeweiligen gesetzlichen Gegebenheiten anpassen. Diese Personen sind: Florian Mautner, Melanie Rehag und Martin Mautner

10. Die SL Allach wird diese Datenschutzinformation bei der nächsten allgemeinen, alle Mitglieder betreffenden Bekanntmachung per Post mit versenden. Widerspricht ein Mitglied nicht, gilt seine Zustimmung zur Verwendung der von ihm selbst der Gesellschaft anvertrauten Daten als weiterhin bestehend.

11. Anfragen, Wünsche oder Beschwerden bezüglich der Verwendung der Daten können jederzeit an die Datenschutzbeauftragten übermittelt werden – über die Adresse der SL Allach. Sie können brieflich, per Fax, Telefon oder auch mit elektronischen Mitteln eingelegt werden.

12. Diese Datenschutzinformation wurde erstellt am 25.04.2018.

Das Schützenmeisteramt
1. Schützenmeister Mautner Walter
SL Allach